AOMEI Backupper Pro 6.5.1

AOMEI Backupper Pro 6.5.1 kann kein bootfähiges medium für UEFI auf Stick erstellen, da das Programm falsch formatiert. UEFI funktioniert mit FAT 32 und das Prgramm formatiert NTFS. Also warten bis das geändert ist.

Comments

  • @Addi, Wir werden es in der nächsten Version optimieren.
  • Seit dem Update auf AOMEI Backupper 6.5.1 wird das erstellte Windows-PE-Rettungsmedium (USB-Stick) nicht mehr im UEFI Windows Bootmenue angeboten. Ich drücke beim Booten F 12, aber es kommt nur der Windows Bootmanager. AOMEI formatiert den USB-Stick in NTFS um u. UEFI kann NTFS nicht booten. Ich habe den Stick mit Diskpart bootfähig gemacht u. in FAT32 formatiert. 
    In AOMEI Backupper 6.5.1 ist ein Bug, der dringend beseitigt werden müßte. Ansonsten ist dieser Programm nicht mehr zu gebrauchen!!!
  • @Buddy3, Vielen Dank für Ihr Feedback. Wir werden es so schnell wie möglich beheben. Bitte versuchen Sie, AOMEI PE Bulder herunterzuladen und zu verwenden, um die WinPE erneut zu erstellen. AOMEI Backupper wird automatisch integriert.
Sign In or Register to comment.