Neuen PC mit altem System Backup in Betrieb nehmen - Konflikte? Probleme?

Wenn ich meinen alten PC ausmustere und einen brandneuen PC in Betrieb nehmen möchte, wie muß ich dann vorgehen? Ich möchte nämlich nicht alle meine Programmen und Einstellungen neu installieren  bzw. eingeben. Das OS ist auf beiden PCs dasselbe: Windows 10 Home 20H2. Geändert hätte sich nur der Intel Prozessor auf eine neue Version, die SSD Größe von 256 auf 512 GB und die Graphikkarte. Gibt es ev. Probleme bzw. Konflikte?
 
Meine Vorstellung eines Vorgehens:
1. AOMEI Backupper auf den neuen PC installieren. (Inzwischen habe ich gelernt, daß man den Lizenzcode zurückzusetzen lassen kann.)
2. Zur Sicherheit ein System Backup des neuen Systems durchführen.
3. Mein altes System Backup auf dem neuen Rechner wiederherstellen, d.h. ohne die alte Boot Partition (EFI System).
Welche Gefahren könnten bestehen?

Für Ratschläge und Empfehlungen wäre ich sehr dankbar.



Comments

  • @Gakusei, Durch die Wiederherstellung wird das Ziel überschrieben. Wenn Sie die Sicherung des alten Computers universell auf der Systemfestplatte des neuen PCs wiederherstellen, wird das System des neuen Computers formatiert und mit dem System des alten PCs überschrieben. Danach können Sie versuchen, den neuen PC vom wiederhergestellten System zu starten.
  • Also Trial and Error und bei Misserfolg das gesicherte neue System wieder herstellen?  Ich hatte gehofft, schon im Vorfeld Warnungen zu bekommen, was schlimmstenfalls passieren könnte. Wie verhalten sich Konten, Registrierungen etc. die spezifisch für einen singulären PC sind. Ein Beispiel: Arbeitet der AOMEI Backupper wie gewohnt weiter? Ich fürchte nein. Wie ist das mit Office Programmen oder Acrobat, gekauft und zeitintensiv installiert?
  • @Gakusei, Entschuldigung, dass wir Ihre Fragen nicht ganz verstehen. Meinten Sie, dass Sie AOMEI Backupper auf einen neuen Computer übertragen möchten, wenn der alte PC beschädigt ist?
  • Die Antwort auf diese Frage kenne ich bereits, s. altes posting: "Inzwischen habe ich gelernt, daß man den Lizenzcode zurückzusetzen lassen kann."
    Der alte PC ist nicht beschädigt. Der neue PC soll wie der alte arbeiten, mit allen Programmen und Einstellungen.
Sign In or Register to comment.