Partition Image Schwierigkeiten

Aomei Backupper prof. 4.6.3.
In meinem Rechner unter Windows 10 Prof. 1809 stecken 2 Festplatten. 
Festplatte 1 Partition C und E
Festplatte 2 Partition D und F
Alle Partitionen sind aktiv, gebootet wird die Partition C. 
Die DVD Laufwerke haben bei mir G und H.
Wenn ich auf eine externe USB Festplatte sichere wählt die meistens von sich aus selbständig den Buchstaben K.

a) Sicherung einer Partition C auf Festplatte 1 auf die externe Festplatte K, keinerlei Probleme.

b) Sicherung der Partitionen C und E von Festplatte 1 auf externe USB Festplatte als Festplattensicherung der Festplatte 1 keine Probleme.

c) Wenn ich aber versuche, die Partition C von der Festplatte 1 und ferner zusätzlich die Partition D von der Festplatte 2 auf die externe USB Festplatte K zu spielen, Probleme, macht Aomei nicht mit. Es sichert mir nur die Partition C von der Festplatte 1 und verweigert die Partition D von der Festplatte 2 mit zu sichern, obwohl, bei der Auswahl der beiden Partitionen als Imagesicherung wird das noch als aktiv angezeigt, bei der Sicherung bleibt es jedoch auf der Strecke und nur die Partition 1 der Festplatte 1 wird gesichert. 

Schitt...
Entweder ich (!) mache etwas falsch und müsste einen anderen Weg gehen bei aomei.
Macrium Reflect macht das allerdings ohne Probleme, selbst wenn ich drei oder vier Partitionen einzeln anklicke, wird jede einzelne die ich anklicke auch einzeln als Image gesichert auf die externe Festplatte. 

Fehler in Aomei??
Oder bisher hatte noch keiner diese Konstellation?
Ich möchte allerdings sehr gern, das es so klappt wie ich es möchte und nicht, das es nur Images von ganzen Festplatten geben würde..
Danke für Anregungen oder Lösungsvorschläge
FeldEDV

Comments

  • Can you upload a screenshot of the problem?
  • Habe ich das richtig verstanden?
    Sollen hier zwei Partitionen von zwei unterschiedlichen Datenträgern in ein Image gesichert werden?



Sign In or Register to comment.